Ablauf der Kurse / Unsere Leistungen

Theoretischer Teil des - SBF See & Binnen

Unser Kurs beinhaltet folgende Theorieeinheiten:

  • Basisinformation (1x am Kursanfang) (Dauer 1,5 Std.)
  • 3 Bausteine für die Theorie des SBF See, Mehrfachteilnahme Fr.,Sa.+So. möglich (Dauer je 2 Std.) (SBF 1, SBF 2, SBF3)
  • 1 Navigationsstunde (Dauer ca.1,5 Std.)
  • 1 Knotenkunde (Dauer ca. 1 Std.)
  • 1 Binnen Theorieunterricht (Dauer ca. 2 Std.)
  • 1 Theoretische Einweisung in die Praktische Prüfung (Pflicht) (Dauer ca.  1,5 Std.)

WICHTIG: Die Teilnahme an der theoretischen Einweisung zur praktischen Prüfung ist VERPFLICHTEND. Nur wer daran teilgenommen hat, darf zur praktischen Einweisung aufs Motorboot! Wie viel Zeit ihr auf dem Motorboot braucht, bestimmt ihr selbst, pro Slot 25 €.

Die einzelnen Theorie-Einheiten finden wahlweise in der Regel Freitags ab 15 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 10 Uhr statt. Aktuelle Termine findet ihr unter Termine.

Ihr könnt Euch an jedem Wochenende den Termin aussuchen, der Euch am besten passt. Zur Vertiefung könnt ihr auch an mehreren Terminen zum gleichen Baustein teilnehmen.

Der Theorie-Unterricht findet vorrangig per Live-Video-Konferenz statt und Ihr könnt die Theorie-Ausbildung ganz bequem von zuhause oder unterwegs machen. Nach Absprache per Email stehen auch ein paar begrenzte Plätze für die Theorie-Ausbildung vor Ort in der Motorbootschule (Sägemühlenstraße 6, 26789 Leer) zur Verfügung

Ihr bekommt über unsere Lernplattform eine PowerPoint Präsentation (die einzelnen Bausteine sind ergänzend dazu) mit allen wichtigen Informationen sowie Lernvideos und Lern-/Merkblätter für die Prüfungsvorbereitung.

 

Praktischer Teil des - SBF See & Binnen

Der Praxis-Unterricht besteht aus einer Einweisung auf dem Motorboot, die in der Regel von Donnerstag bis Sonntag abgehalten werden. Bitte verwendet zum Buchen der Praxis Termine den Link aus unserer Freischaltung.

Bedenkt bei der Buchung, dass für jede Person ein einzelner Zeitslot über (wenn möglich) verschiedenen Tagen kurz vor der Prüfung gebucht werden soll.

In der Praxis-Ausbildung seid Ihr sowohl als Beifahrer an Bord und beobachtet das Geschehen und steht natürlich selbst am Ruder. Rund um die Praxis-Einheiten beschäftigen wir uns außerdem mit den Knoten. 

Ihr bekommt über unsere Lernplattform eine PowerPoint Präsentation mit allen wichtigen Informationen sowie Lernvideos und Merkblätter für die Prüfungsvorbereitung.

WICHTIG: schaut euch die Unterlagen vor den Praxiseinheiten nochmal intensiv an.

Mit unserer Ausbildung erreichen wir seit Jahrzehnten eine Erfolgsquote von über 90 Prozent!

SRC & UBI Ihr bekommt neben den Praxisstunden direkt vor Ort an den Geräten auch einen Zugang zu unserer Lernplattform, mit einer PowerPoint Präsentation die alle wichtigen Informationen sowie Lernvideos und Merkblätter für die Prüfungsvorbereitung enthält.

Wie hoch sind die Kursgebühren?

Wie hoch sind die Kursgebühren?

Die Kursgebühren (ermäßigt durch Corona Rabatt) betragen beim SBF See & Binnen 299 €, beim SRC & UBI Sprechfunkkurs 190 €.

Für Kursteilnehmer die nur den einzelnen Teil SBF See oder Binnen sowie nur SRC oder UBI erwerben möchten, zahlen den vollständigen Kurs.

Welche Prüfungsgebühren muss ich zahlen?

Wie hoch sind die Prüfungsgebühren?

 

Alle Prüfungskosten können immer aktuell mit dem Prüfungsrechner des Prüfungsausschusses Niedersachsen Nord eingesehen werden, diese Seite erreicht ihr unter:

https://motorbootausbildung.net/index.php/ausbildungen/pruefungskosten 

Bis wann und an wen sind die Prüfungsgebühren zu entrichten?

Die Prüfungsgebühren sind spätestens 14 Tage vor Prüfungsantritt an den Prüfungsausschuss Niedersachen Nord zu entrichten, die genauen Kontaktdaten findet ihr immer aktuell unter:

https://www.sportbootfuehrerscheine.org/pruefungen/pruefungsausschuesse/niedersachsen-nord/

 

Wo darf ich mit welchem Sportbootführerschein fahren?

Alle Informationen für den Geltungsbereich sowie den Anforderungen erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite des Prüfungsausschusses Niedersachsen Nord unter:

https://www.sportbootfuehrerscheine.org/fuehrerscheine-funk/ 

Welche Prüfungsunterlagen muss ich abgeben?

SBF See & Binnen

Folgende Antragsunterlagen müssen spätestens 14 Tage vor Prüfung beim zuständigen Prüfungsauschuss eingehen.

 

 

  • Gültiger Kfz-Führerschein (Kopie beifügen, Original am Tage der Prüfung vorlegen) oder polizeiliches Führungszeugnis für Behörden nach Muster O, Verzicht auf beides bei Minderjährigen

 

  • Ein aktuelles Passbild (35 mm x 45 mm, ohne Kopfbedeckung)

 

UBI Sprechfunk

 

 

  • Ein aktuelles Passbild (35 mm x 45 mm, ohne Kopfbedeckung)

 

  • Entrichtung der Prüfungsgebühr plus Nebenkosten (siehe Gebühren und Nebenkosten)
SRC Sprechfunk

 

 

  • Ein aktuelles Passbild (35 mm x 45 mm, ohne Kopfbedeckung)

 

  • Entrichtung der Prüfungsgebühr plus Nebenkosten

Welche Lehrmaterialien brauche ich?

Hier haben wir eine Aufstellung für die zu beschaffenden Lehrmaterialien getroffen:

Bitte bestellt direkt über unsere Links. Alternativ sind alle Materialien auch bei der Buchhandlung des Vertrauens bestellbar.

 

Für Kursteilnehmer SBF - See:  Seekarten + Fragebögen https://amzn.to/38LzSUw  ca. 23€
Für Kursteilnehmer SBF Binnen: Fragebögen https://amzn.to/35yx3Ev  ca. 23€
Für Kursteilnehmer SBF See: Navigationsbesteck https://amzn.to/32MmhZf  ca. 18€
Für Kursteilnehmer SRC/UBI: Fragebögen https://amzn.to/3kwO71F  ca. 23 €

Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten?

Für Kunden mit einer weiten Anfahrt empfehlen wir die lokalen Hotels.

Wo kann ich die Praxisstunden buchen?

Nach eurer Erstanmeldung unter https://anmeldung.motorbootausbildung.com und nach Erhalt der Zahlung schalten wir euren Zugang zu unseren Cloudinhalten frei. In dieser Freischaltungs Email erhaltet ihr weitere Informationen zu der Praxisausbildung sowie den Zugang zum Buchen der Praxisstunden. 

Bevor wir mit den Praxisstunden beginnen ist die Teilnahme an der Konferenz zur theoretischen Einweisung in die praktische Prüfung Pflicht! 

Zur Erinnerung für die Buchung der Praxisstunden erhaltet ihr separat eine Email mit den Anweisungen. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.